Boule macht Spaß!

Sonntag, 07.05.2017, 14 bis 17 Uhr

Französische Lebensart mitten in Koblenz: Boule-Spiel im Grünen für Jedermann

Französische Lebensart mitten in Koblenz! Seit nun mehr als 20 Jahren wird in Niederberg, auf dem „Boulodrom“ des „TuS Niederberg“, Boule (Petanque) gespielt. Das Boule-Spiel ist denkbar einfach: Es wird versucht, seine eigenen Kugeln näher an der Zielkugel zu platzieren, als die des Gegners. Je nach Geschicklichkeit der zwei bis sechs Spielerinnen und Spieler, dauert eine Partie 30 bis 60 Minuten.

Die Boule-Spieler haben sich mit Leib und Seele dem französischen Volkssport verschrieben und demonstrieren den Spielablauf gerne jedem, der sich einmal von der Faszination Boule selbst überzeugen möchte. Der Spaß kommt beim Spiel! Das möchte der TuS Niederberg beim „Boule auf dem Clemensplatz“ demonstrieren. Alle Besucher sind eingeladen, gemeinsam mit den Boulern des TuS Niederberg zu spielen. Teilnahme kostenfrei!

Wer dann nun Spaß an dieser geselligen Sportart gefunden hat ist herzlich eingeladen, jeden Dienstag und Mittwoch ab 17.00 Uhr auf dem Boulodrom des TuS Niederberg (unterhalb des Sportplatzes) das Boulen weiter kennen zu lernen und zu vertiefen.


Weitere Informationen:
www.tus-niederberg.eu sowie
nora.salvadori@yahoo.com

In Kooperation mit dem TUS 1890 e.V. Koblenz-Niederberg

Ort: Clemensplatz

Zurück