"Höfe – Gärten – Gassen, Entdecke Neuendorf"

Sa., 18.06.2016, 16-24 Uhr, Stadtteil Koblenz-Neuendorf

Der Stadtteil Neuendorf bietet mit seinem Ortskern, geprägt von alten Fachwerkhäusern und Kulturdenkmälern, eine faszinierende dörfliche Unverwechselbarkeit mitten in der Großstadt.
Ganz besonders die vielen Gassen und Gässchen, die zum Rhein führen, laden zu interessanten Erkundungen ein. Mit großzügigen Rheinwiesen und Parkanlagen sowie Sport- und Spielplätzen bietet Koblenz-Neuendorf herrliche Ausblicke auf den Rhein und die Festung Ehrenbreitstein. Rund um diese Rheinwiesen und Gassen laden an diesem Tag private, der Öffentlichkeit bislang unzugängliche Höfe und Gärten, zum Entdecken und Feiern ein. Die Veranstaltungsorte sind entsprechend gekennzeichnet und sind in folgenden Straßen zu finden: Am Ufer - Herberichstraße - Müllersgasse – Sabelsgasse – Hermannsgasse - Hochstraße. An den Veranstaltungsorten erwarten Sie interessante und abwechslungsreiche kulturelle und kulinarische Leckerbissen. Tauchen Sie ein und erleben Sie Höfe, Gärten und Gassen im Stadtteil Neuendorf.

Eintritt frei!

Veranstalter: "Kulturinitiative Neuendorf" der kdf Koblenz-Neuendorf

Zurück