Lesung mit Weinverkostung

So., 07.08.2016, 15-17 Uhr, Schlossgarten (Leselounge)

Die Krimiautorin Gabriele Keiser lebt in Andernach am Rhein - genau gegenüber dem Weinort Leutesdorf, dem Schauplatz ihres neuen Krimis „Goldschiefer“. Es ist der fünfte Band um die Kriminalkommissarin Franca Mazzari. Leutesdorf blickt zurück auf eine lange Geschichte. Unweit des Ortes verläuft der Limes, der einstige Schutzwall der Römer. Knochenfunde aus der Römerzeit oder aus anderen früheren Epochen sind keine Seltenheit. Insofern ist Franca Mazzari nicht sonderlich beunruhigt über den Fund eines menschlichen Skeletts. Doch als sie erfährt, dass vor knapp 30 Jahren eine junge Frau aus dem Nachbarort Hammerstein spurlos verschwand, ist ihr kriminalistischer Ehrgeiz geweckt. Zusammen mit Jungkommissarin Clarissa nimmt sie die Ermittlungen auf und stößt dabei nicht nur auf verstörende Familienverflechtungen, sondern auf Verbrechen ungeahnten Ausmaßes. Und so ganz nebenbei erfährt der Leser sowohl einiges über Wein und Region als auch über neueste Methoden der kriminalistischen Arbeit. Im Anschluss des spannenden Krimis gibt es eine kleine Weinprobe mit dem Weingut Sturm.

Eintritt frei!

Zurück