Lesung: „R(h)einfahrt in den Tod“ mit Anja Balschun

Sonntag, 10.09.2017, 15 bis 16 Uhr

Auch im sechsten Band der Krimireihe um die Kommissare Jana und Achim dient die Heimatstadt der überzeugten Koblenzerin Anja Balschun als Kulisse. Diesmal entführt sie ihre Leserschaft auf einen Tatort, der ohne große Schwierigkeiten einfach davon schippern könnte. Auf der Rhein-Diamant, einem Flusskreuzfahrtschiff, wird eine Passagierin erschlagen in ihrer Kabine aufgefunden. Die Ermittlungen der Polizei gestalten sich von Anfang an schwierig. Warum hat die Reiseleiterin die Tat gemeldet und nicht die Kapitänin, die nirgendwo auf dem Schiff zu finden war? Hat Karl Schneider, der Eintänzer, tatsächlich nur mit der Toten getanzt? In welcher Beziehung stand Moritz, der Sohn der Ermordeten, zu seiner Mutter? Glaubt man seinen Beteuerungen, herrschte stets heile Welt. Die Ermittler begegnen dieser Aussage mit Mißtrauen. Und nicht nur dieser…

Neben Auszügen aus ihrem Kriminalroman „R(h)einfahrt in den Tod“ wird Anja Balschun noch weitere Einblicke in ihre vielfältige schriftstellerische Arbeit geben und einige ihrer Kurzgeschichten vorstellen. Freuen Sie sich auf spannende Unterhaltung und augenzwinkernden Humor.

 

Eintritt frei!

Ort: Schlossgarten

Zurück