„Rheinromantik“ (Abschlusskonzert „Burgenklassik“)

Sonntag, 27.08.2017, 19 Uhr

Mit einem furiosen Feuerwerk für acht Streicher beschließt die Villa Musica ihre neue Reihe „Burgenklassik“ im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein. Der Pariser Geigenprofessor Boris Garlitsky, der Künstlerische Leiter der Villa Musica, Cello-Professor Alexander Hülshoff und die israelische Geigerin Elina Gurevich spielen mit fünf jungen Streichervirtuosen Meisterwerke der Romantik: das Oktett des siebzehnjährigen Felix Mendelssohn und das späte Oktett des Rheinländers Max Bruch, der zwei Jahre seines Lebens als Kapellmeister in Koblenz wirkte.

Max Bruch: Oktett
Felix Mendelssohn: Oktett Es-Dur, op. 20

Vorverkauf:
Villa Musica
06131/9251800
www.villamusica.de

Festung Ehrenbreitstein
Informationspavillon Festung Ehrenbreitstein
56077 Koblenz
0261/6675-4000
informationen.festungehrenbreitstein@gdke.rlp.de

Info:
www.villamusica.de
ww.diefestungehrenbreitstein.de


Veranstalter: Villa Musica in Kooperation mit der GDKE

Ort: Festung Ehrenbreitstein

Zurück