Saisoneröffnung

So., 24.04.2016, 11-17 Uhr, Schlosspark

Mit der Saisoneröffnung startet die Koblenzer Gartenkultur in diesem Jahr von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, rund um das Kurfürstliche Schloss in Koblenz. Präsentiert werden ein großer Gärtnermarkt, Führungen und Informationsstände rund um das Thema Garten. Ein musikalisches Begleitprogramm rundet das Angebot ab.

Die Saisoneröffnung ist nicht nur eine gute Gelegenheit, sich über die rund 50 geplanten Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Koblenzer Gartenkultur zu informieren, es bietet sich auch die Gelegenheit, beim großen Gärtnermarkt die ersten Frühjahrsblüher zu erwerben.

Des Weiteren können fachkundige Tipps von Profis gesammelt werden. Ausstellen werden Fachbetriebe rund um den Garten aus Koblenz und der Region sowie die BUGA-Freunde mit ihrer beliebten Pflanzenbörse: Hier kann man mitgebrachte Pflanzen mit anderen Pflanzenliebhabern tauschen. Auch der städtische Pflanzendoktor steht für Ihre Fragen den gesamten Tag über bereit. Weitere Gärtnermeister führen durch den Schlosspark und berichten über die Stauden und Rosen.

Das Team "Kreatives Grün" wird in diesem Jahr eine kleine Blumenfee mit den Kindern basteln, die dann als attraktive Dekoration eines Kräutertöpfchens mit nach Hause genommen werden kann. Weitere Highlights sind eine Ausstellung von zu Blumenkunstwerken gestalteten Bildern aus Blüten Koblenzer Gärten, eine Ausstellung rund um das Thema „Wasser“ sowie das „Museum auf Rädern“ des Landesmuseums Koblenz zum Thema „Tier und Jäger der letzten Eiszeit“. Des Weiteren lockt ein umfangreiches Programm für die ganze Familie mit einem Zirkuszelt des Koblenzer Jugendamtes, einer Greifvogelschau und Bienen in Schauwaben sowie Vorführungen des Ludwig Museum mit der Künstlermarionette "Pablo".

Ob Sie an Pflanzen interessiert sind, mit Kindern eigenen Blumenschmuck basteln, oder Musik in angenehmer Atmosphäre lauschen möchten, die Saisoneröffnung bietet ein buntes Treiben rund um das Thema Gartenkultur für die ganze Familie. Für den kulinarischen Rahmen ist gesorgt.

Die Saison der Koblenzer Gartenkultur wird um 13 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, Marie-Theres Hammes-Rosenstein, eröffnet.

Das Programm im Detail:

  • 11.00 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Lange Tafel)
  • 11.00 – 17.00 Uhr: Großer Gärtnermarkt
  • Pflanzenbörse
  • Sprechstunde des Pflanzendoktors und des Stadtbaummanagementes zu Platane & Co
  • Greifvogelschau
  • Bonsaiausstellung
  • Bau von Insektenhotels
  • Kreatives Basteln mit Pflanzen, einem Malwettbewerb und weiteren Spielangeboten
  • Vorführung Schnitzkunst mit der Motorsäge im Zirkularbau Nord um 11.30, 12.15, 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr
  • „KOblenzvisionen“ des Ehepaars Novak-Oster/ Oster – Ausstellung im Gartensaal
  • Landesmuseum Koblenz – Museum auf Rädern zum Thema „Tiere und Jäger der letzten Eiszeit“
  • 11.30 Uhr Führung zum Garten Herlet*
  • 12.00 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Schlossgarten)
  • 12.15 Uhr Baumführung*
  • 12.45 Uhr Stonehead Stompers (Lange Tafel)
  • 13.00 Uhr Offizielle Eröffnung der Gartensaison 2016 auf dem Schlossvorplatz
  • 13.30 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Lange Tafel), Stonehead Stompers (Schlossgarten)
  • 14.00 Uhr Vorführung Künstlermarionette „Pablo spricht“**
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Lange Tafel)
  • 15.00 Uhr Führung zum Garten Herlet*
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Schlossgarten)
  • 16.00 Uhr Vorführung Künstlermarionette „Pablo spricht“**
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Lange Tafel)
  • 16.30 Uhr Ludwig Museum – Preisverleihung Malwettbewerb**

* ab Infostand BUGA-Freunde

** neben Zirkuszelt

Der Eintritt ist frei!

Gastronomische Angebote und Picknick an der Langen Tafel sowie im Grand Café im und vor dem Kurfürstlichen Schloss.

Ort: Schlosspark

Zurück