Sommerfest – 800 Jahre Deutscher Orden und Peter Ludwig

Sa., 04.06.2016, Ludwig Museum und Blumenhof

Das Sommerfest findet im Deutschherrenhaus und im Skulpturengarten mit einem Mittelalter- und Klostermarkt. Klöster und Abteien, Winzer, Produzenten und Künstler präsentieren ihre regionalen Produkte. Der Förderverein Lesen und Buch – Freunde der Stadtbibliothek Koblenz e. V. trägt in einer Kostümlesung Rittergeschichten und Märchen vor. In einem szenischen Spiel wird die Geschichte der heiligen Elisabeth von Thüringen mit dem Rosenwunder Groß und Klein nahegebracht. Als Marionetten kämpfen der heilige Georg und der Drache gegeneinander und lassen so die ritterlichen Ideale Gestalt annehmen. Die Jubiläums-Sonderausstellung präsentiert historische Urkunden von Papst Honorius III. aus dem Jahr 1216 aus dem Deutschordens-Zentralarchiv in Wien, Ansichten des Deutschherrenhauses und des Deutschen Ecks sowie Neuerwerbungen und Schenkungen aus der Sammlung Ludwig. Am Abend wird ein Konzert der Schola der Chorstiftung Kiedrich in der Basilika St. Kastor aufgeführt.

Eintritt frei!

Veranstalter: Ludwig Museum

Zurück