Tag der offenen Gartenpforte

Dienstag, 03.10.2017, 10.15 bis 17 Uhr

Die Gartenfreunde Sonnenland findet man am Rande von Koblenz-Lützel in ihrem ca. elf Hektar großen Areal. Ein etwas verstecktes Gelände, aber für alle Insider ein Ort der Erholung und Entspannung.

So präsentiert sich die größte Kleingartenanlage der Stadt Koblenz als Teil des Grünflächensystems unserer Stadt und lädt alle Besucher am Tag der offenen Gartenpforte zu einer Entdeckertour in dieses Idyll ein. Nach dem Motto: „Kleine Gärten – Bunte Vielfalt“ nehmen die Gartenfreunde Sonnenland in diesem Jahr an einem Wettbewerb auf Landesebene teil und möchten ihre Anlage präsentieren. Erleben Sie einen tollen Tag in freier Natur. Neben den Führungen durch die Anlage, bei denen es vieles zu entdecken gibt und so mancher Tipp für das eigene Grün gewonnen werden kann, wird das Oktoberfest der Kleingärtner veranstaltet. Die Koblenzer Gartenkultur wird ebenfalls mit vor Ort sein und den kleinen und großen Besuchern, mit einem spannenden Quiz, die vielen Pflanzen- und Tierarten näher bringen. Ein kulinarisches Angebot, natürlich passend zum Motto der Veranstaltung, rundet die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den BUGA-Freunden Koblenz statt.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Gartenfreunde Sonnenland e.V.

Ort: Kleingartenanlage Sonnenland (Koblenz Lützel - Eifelstraße)

Zurück