Vortrag von Dr. Irene Haberland

„Das Inventar von Stolzenfels – ein Zwischenbericht“ – Aspekte der Restaurierung von Schloss Stolzenfels

Do., 09.06.2016, 18.30 Uhr, Schloss Stolzenfels ( hintere Klause)

Begleitend zu den Sanierungsmaßnahmen der vergangenen Jahre wurde die Erstellung eines Raumbuches beauftragt, dessen Ziel es war, die verschiedenen Entwicklungsphasen des Schlosses zu rekonstruieren. Hierbei wurden wichtige neue Erkenntnisse zu Tage gefördert.

Denn Schloss Stolzenfels zeichnet sich wie kaum ein anderes preußisches Schloss am Rhein durch ein nahezu vollständig erhaltenes Inventar aus der Entstehungszeit der 1840er-Jahre aus. Möbel, Gemälde, Kunstgegenstände vermitteln bis heute einen faszinierenden Eindruck dieses programmatisch eingerichteten Schlosses, in dem sich gleichermaßen die dynastischen, historischen und sammlungstechnischen Interessen des preußischen Königshauses widerspiegeln.

Um Anmeldung wird gebeten unter: carmen.butenschoen@gdke.rlp.de oder Telefon 0261-66751535.

Eintritt frei!

 

Veranstalter: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Zurück