„Wein im Gespräch“ mit Kultur- und Weinbotschafter Kalle Grundmann

Donnerstag, 24.08.2017, 19 bis 20.30 Uhr

Schon mal einen PIWI getrunken?
Gespräch mit Prof. Dr. Ernst Rühl. Unter einem „PIWI“ versteht man eine pilzwiderstandsfähige Rebsorte. Es gibt in den letzten Jahren viele Neuzüchtungen mit dem gemeinsamen Vorteil der PIWIs: Die Reben müssen nicht so oft gespritzt werden und dadurch wird die Umwelt weniger belastet.
Im Gespräch mit Prof. Dr. Ernst Rühl will Kalle Grundmann den Fragen nachgehen: Welche PIWIs gibt es? Wie werden sie gezüchtet? Warum setzen sie sich am Markt (noch) nicht durch? Prof. Rühl leitet das Institut für Rebenzüchtung an der Hochschule Geisenheim.

Natürlich werden – passend zum Thema –  Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten verkostet.

 

Sondereintrittspreis

Anmeldung unter edith.decker@gdke.rlp.de oder 0261/6675-1503
Info: www.diefestungehrenbreitstein.de

Veranstalter: GDKE/ Landesmuseum Koblenz

Ort: Festung Ehrenbreitstein (Haus des Genusses)

Zurück