Koblenzer Gartenkultur

Festungspark

Die Festungsanlage verfügte neben den gewaltigen Ver-
teidigungsanlagen über ein großzügiges Schussfeld, das mit der
BUGA von einer Brache hin zu einem weitläufigen Landschafts-
park gestaltet wurde. Gerade Wege kreuzen offene Wiesenflä-
chen und erinnern damit an die Verteidigung der Festung. Mit
hölzernem Aussichtsbauwerk, farbenfrohen Staudenbereichen
und schattenspendenden Eichenbosquetten bietet der Fes-
tungspark neben dem historischen Erlebnis auch ein abwechs-
lungsreiches Natur- und Landschaftserlebnis.
Darüber hinaus eignet sich die Fläche mit dem Kletterspielplatz
Werk Bleidenberg und dem Angebot des Generationensports für
Ausflüge mit der ganzen Familie.

Historie:
5.000 Jahre Besiedelung, 3.000 Jahre Befestigung, 700
Jahre kurtrierisches Machtzentrum am Rhein, schließlich preußi-
sche Festung: Das Areal der Festung Ehrenbreitstein ist ein ge-
schichtlicher Konzentrationspunkt. Mit der BUGA 2011 erreicht
dessen bauhistorische Erschließung und museale Präsentation
einen vorläufigen Höhepunkt. Im Zentrum stehen dabei: Ein
neuer Erlebnisweg zur Festungsgeschichte, der auch bisher
nicht zugängliche Festungsteile umfasst, sowie die multimedia-
le Inszenierung der archäologischen Grabungen in der Großen
Traverse.

Weitere Informationen zur Festung erhalten Sie hier.

 
.
.
.
.
.
.
.